Automatische Ultraschallmessung

Problemstellung

Mit Ultraschallmessungen untersucht man Materialien zerstörungsfrei auf unsichtbare Defekte. Weisen die Prüfstücke komplexe Aussenflächen auf, ist die Anwendung dieser Messmethode jedoch sehr schwierig. Insbesondere die Reproduzierbarkeit der Messungen und lückenlose Dokumentation der Resultate stellt eine grosse Herausforderung dar. Andritz Hydro überprüft mittels Ultraschallmessungen die Qualität von Pelton Laufrädern, was mit der bisherigen manuellen Methode ausserordentlich anspruchsvoll ist.

Lösung

Die von SoftART erarbeitete Lösung arbeitet mit zwei Robotern, welche mit Array Ultraschallköpfen ausgerüstet sind. Diese bewegen sich automatisch so, dass das akustische Signal, welches vom einen UT-Sensor ausgesandt wird, auf den Anderen trifft. Die automatische Ausrichtung der Sensoren garantiert trotz unregelmässigen Oberflächen und unterschiedlichen Dicken ein optimales Signal am Empfänger. Damit sind konsistente Messresultate gewährleistet und der Nachweis einer vollständigen Messung des Prüflings ist nachweisbar.

Besonderes

Die Mess-Software visualisiert die Messresultate laufend und markiert Fehlstellen im Material graphisch. Sämtliche Messdaten werden abgespeichert und können im Nachhinein noch vertieft ausgewertet werden. Das Durchschallverfahren erlaubt es verschiedenste Materialien in stark unterschiedlichen Grössen zu prüfen.

 

Demonstrationsvideo zu Ultraschallprüfung

Implementierung

Interessiert?

Wir würden gerne mit Ihnen zusammenarbeiten! Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular um mit uns in Verbindung zu treten.

In Verbindung treten →
Hoch