Strahlender Sonnenschein begleitete das Team der SoftART AG am Teamevent auf den Kerenzerberg. Während beim Bogenschiessen ein scharfes Auge und Lernfähigkeit die Pfeile in ihr Ziel brachten, waren beim Axtwerfen mehr Wucht gefragt. Ruedi (Inhaber der Kerenzerbergbahnen und von Rafters Outdoor & Events) nutzte die Gelegenheit, der technisch interessierten Gesellschaft gleich noch die Motoren der Sesselbahn und die laufenden Revisionsarbeiten näher zu bringen. Nach einem stärkenden Grillplausch ging es dann auf Trottinetts rasant runter ins Tal, wo uns schliesslich die öV wieder nach Hause brachten.

Volle Konzentration